Wenn Sie gut 60 Minuten Zeit haben...

...dann können Sie in dem folgenden Interview ausführliche Antworten zu den entscheidenden Fragen nach dem Finanzcrash im Herbst 2008 bekommen.

Wie zum Beispiel:

  • Worauf müssen wir uns in den nächsten Jahren gefasst machen?
  • Warum produziert das herrschende Finanzsystem immer wieder Zusammenbrüche?
  • Welche besseren Lösungen gibt es?
  • Müssen wir das Geld neu erfinden?

Die kurze Antwort lautet: Ja und das ist möglich. Deshalb wurde diese Frage als Titel für das folgende Interview gewählt, in dem Prof. Dr. Margrit Kennedy erläutert, welche Anfänge schon gemacht wurden. Das Gespräch vom 30.08.10 gibt eine guten Überblick über Geldsysteme, Komplementärwährungen und die Arbeit der Währungsexpertin, die bessere praktikable Lösungen für die Probleme unseres Finanzsystems kennt.

Müssen wir das Geld neu erfinden?

Ein Interview mit Prof. Dr. Margrit Kennedy zu den grundsätzlichen Fragen von Geldsystemen und Komplementärwährungen.

Das Interview können Sie als PDF-Datei herunterladen (543 kB).